Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kukai September 2020

Liebe Michaela, an den 12 Stunden kann es nicht liegen.

Bevor du eine bereits getätigt Wertung verändern kannst, ist es am besten, du klickst auf den Button: "Bewertung löschen". Danach taucht ein neuer Button auf: "Neue Bewertung". Wenn du dann auf den klickst werden 3 Sterne vergeben, das ist die Standardeinstellung.

Willst du was anderes haben musst du zuerst die Anzahl der Sterne verändern und danach auf "Neue Bewertung" drücken.

Klappt das so?

Leider nicht - nach dem Anklicken des Buttons "Bewertung löschen" rollt die Seite nur ganz nach oben - sonst tut sich nichts.
Allerdings: bereits jetzt sind beide Buttons "Bewertung löschen" und "Neue Bewertung" sichtbar.
Lieber Gruß, Michaela

Hab die Lösung gefunden. Sorry, die Firewall meines Computers war zu hoch eingestellt. Jetzt läufts wieder. Danke!

Und es macht richtig Freude!

Am Dienstag, 06.10. konnte ich morgens um 7 Uhr 40 noch werten????

War nicht am 05.10. um 24 Uhr Schluss?

 

Gruß v. Dyrk

Kukai der Schockstarre? Es hat sich noch niemand gemeldet ... Es ist eigentlich üblich, dass die Autoren/innen der Siegertexte einen Gruß in die Runde senden und  sich für die Wertungen bedanken. Noch nicht einmal das ...

Ich jedenfalls bedanke mich bei Stefan Wolfschütz für Arbeit und Mühe, dieses Kukai aufgebaut zu haben. Kleinere Unebenheiten konnte er ja schnell glätten.

Was die Wertung meines Haiku betrifft, ist fassungsloses Schweigen wohl die beste Antwort. Was die Kollegenschaft aber mit Birgit Heids Haiku Stadtlaube ... gemacht hat, grenzt schon an Beleidigung. Wer dieses wunderbare Transformationsgedicht mit gelungenem Haikumoment einfach durchreicht, hat nicht die Spur Ahnung von Haiku - ich muss das so deutlich sagen!

Ich werde die nächste Runde noch mitmachen und hoffe, dass es nicht die letzte sein wird ...

Eine Bitte noch an Stefan: Kannst du mir/uns die Zahlenreihe im Wertungstitel kurz erklären? Besten Dank.

Es grüßt

Dyrk

 

 

Hallo Dyrk, die Bedürfnislagen scheinen doch recht unterschiedlich zu sein. Ich übe dabei in Gleichmut 😉

Du bist nicht der einzige, der nach der Bedeutung der Ziffern gefragt hat. Ein Versäumnis von mir, deswegen » hier die jetzt dokumentierte Erklärung dazu.

Grüße aus Hamburg

Eine Anmerkung noch zu deinem Unmut. Die Wertung des Kukai ist nicht das Ergebnis einer Fachjury. Deswegen damals die Idee einer Zweitwertung, die ehedem ja auch ganz unterschiedliche Ergebnisse gebracht hat. Nach wie vor eine reizvolle Angelegenheit, aber dazu müsste mein Tag 48 Stunden haben, und nur auf diese Weise kann ich das hier veranstalten. Zumal eine solches Gegenüber auch der Kommentierung bedürfte, was wiederum Einsatz und Aufwand bedeutet. Mag sein, dass es in der Zukunft mal wieder auflebt. Aktuell bin ich froh, dass das hier stil und technisch handhabbar über die Bühne gehen kann. 

Hallo Stefan,

gerade habe ich mein Haiku eingereicht und melde mich zurück.

Schön, dass es weiter geht. 

Es grüßt alle Sabine

Danke für den Gruß, Sabine!

Wir waren ja schon im letzten Kukai dabei - mal sehen wie es diesmal läuft. Hoffentlich etwas aufregender, vor allen Dingen aber: kommunikativer!

Auf bald, Dyrk

 

An Stefan

Was die Fünf-Sterne-Wertung betrifft wäre es hilfreich, eine Wertskala in Worten an der Hand zu haben, etwa: 1 Stern = ganz schlecht, 3 Sterne = Durchschnitt, 5 Sterne = Herausragend; (sollen nur Beispiele sein). Andere Wettbewerbe machen das, da hat man eine gute Orientierung.

Schönen Gruß v. Dyrk

 

Zitat von Dyrk-Olaf Schreiber am 21. Oktober 2020, 7:45 Uhr

An Stefan

Was die Fünf-Sterne-Wertung betrifft wäre es hilfreich, eine Wertskala in Worten an der Hand zu haben, etwa: 1 Stern = ganz schlecht, 3 Sterne = Durchschnitt, 5 Sterne = Herausragend; (sollen nur Beispiele sein). Andere Wettbewerbe machen das, da hat man eine gute Orientierung.

Schönen Gruß v. Dyrk

Mach doch mal einen Vorschlag, dann lade ich beim nächsten Mailing mal dazu ein an diesem Ort das zu diskutieren.